375 Jahre Fiskars:
Zeit, deine Leidenschaft
zu feiern.

Jetzt
Wunschprämie
sichern!*

Ab 50€
Einkaufswert

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für Prämienaktion & Gewinnspiel der Domain 375-jahre.fiskars.de - Stand 13.06.2024

 

Veranstalter

 

Veranstalter der FISKARS Jubiläumsaktion 2024 (nachfolgend „Aktion“ genannt) ist die FISKARS Germany GmbH, Kölner Str. 10, 65760 Eschborn (nachfolgend „FISKARS“ genannt).

 

Zur Abwicklung hat FISKARS die nachfolgende Agentur beauftragt:

HAPPY Marketing Solutions AG

Frankfurter Str. 68

63303 Dreieich

 

Die Agentur ist unter Beachtung des Datenschutzes (s. Ziffer 11.) berechtigt, die seitens des teilnehmenden Kunden bei der Registrierung eingegebenen Daten im Rahmen der Aktion zu verarbeiten. Sollten Fragen auftauchen oder Unterlagen nachgefordert werden, so setzt sich die Agentur eigenständig mit dem teilnehmenden Kunden in Verbindung.

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter. 

 

 

1 Geltungsbereich

1.1 Die vorliegenden Teilnahmebedingungen gelten für die Aktion, welche auf der Veranstalter-Domain ausgelobt wird.

1.2 Die nachfolgenden Teilnahmebedingungen enthalten die zwischen dem Teilnehmer an der Aktion und dem Veranstalter ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen gem. Ziffer 14.1. dieser Bedingungen zwischen den Parteien abgeändert werden.

1.3 Eine Teilnahme an der Aktion ist nur unter Einbeziehung dieser Teilnahmebedingungen möglich. Vor der Teilnahme wird der Teilnehmer auf die Teilnahmebedingungen in gesetzeskonformer Weise hingewiesen.

1.4 Erfolgt eine Teilnahme am Gewinnspiel, so gelten die zu diesem Zeitpunkt aktuellen und angezeigten Teilnahmebedingungen.

 

2 Teilnahmeberechtigte

2.1 Teilnahmeberechtigt sind alle privaten Endkunden mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder in der Schweiz, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Private Endkunden mit Wohnsitz in Luxemburg sind aufgrund von rechtlichen Vorschriften lediglich zur Teilnahme an der Prämien-Aktion, nicht aber für die Verlosung der Jubiläumsgewinne berechtigt.

2.2 Nicht teilnahmeberechtigt sind Mitarbeiter, Bevollmächtigte und Beauftragte des Veranstalters und deren jeweiligen Familien- und Haushaltsmitglieder, Wiederverkäufer, mit Wiederverkäufern verbundene Unternehmen. sowie alle Personen, die gemäß Nummer 8 der Teilnahmebedingungen disqualifiziert oder von dem Gewinnspiel ausgeschlossen bzw. gesperrt sind. Bei Missachtung dieser Voraussetzungen entfallen sämtliche Ansprüche gegen den Veranstalter.

2.3 Eine Teilnahme ist nur unter Angabe korrekter Nutzer-Daten möglich. Der Teilnehmer haftet für die falsche Angabe persönlicher Daten und hat in dieser Beziehung den Veranstalter von Ansprüchen Dritter freizustellen.

2.4 Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass die gekauften FISKARS-Produkte nicht an den Händler oder im Rahmen, der von FISKARS gewährten Zufriedenheits-Garantie retourniert werden. Wenn der Teilnehmer nach Hochladen des Kaufbelegs / der Rechnung mindestens ein aufgeführtes FISKARS-Produkt retourniert, ist er verpflichtet, FISKARS per E-Mail an info@375jahre-fiskars.de zu informieren, sofern infolge der Retoure der Mindesteinkaufswert in Höhe von 50 € / 75€ / 150€ unterschritten wird. FISKARS wird in diesem Fall gegebenenfalls eine zu Unrecht erbrachte Leistung vom Teilnehmer zurückfordern.

2.5 Bitte beachten Sie, dass bei der Teilnahme die unter Ziffer 3. genannten Daten anzugeben sind. Die zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlichen Daten werden von uns gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Einzelheiten entnehmen Sie bitte Ziffer 11 dieser Teilnahmebedingungen. 

2.6 Die Teilnahme an der Aktion kann nicht mit anderen Aktionen, Angeboten und Rabatten innerhalb des FISKARS Onlineshops www.fiskars.de kombiniert werden.

 

3 Teilnahme

3.1 Die Teilnahme an der Aktion ist kostenlos.

3.2 Jeder Kaufbeleg kann nur einmal zur Teilnahme an der Aktion registriert werden. Je Teilnahme ist ein Kaufbeleg gestattet. Belege können nicht kombiniert werden, um den Mindesteinkaufswert zu erreichen. Weitere Kaufbelege können als neue (=separate) Teilnahme eingereicht werden. Jeder zusätzlich registrierte Kaufbeleg muss einen neuen Kauf von FISKARS-Produkten verzeichnen. Ein Mitspielen im Namen Dritter oder die Teilnahme über "Strohmänner" ist nicht erlaubt.

3.3 Die Teilnahme per Internet erfolgt durch entsprechende Online-Registrierung und dem Upload des Kaufbelegs.

3.4 Jeder Teilnehmer kann nur einmal im Rahmen der Ziehungen gezogen werden. Teilnehmer sind nur gewinnberechtigt nach positiver Prüfung des Kaufbelegs.

3.5 Zur Teilnahme muss zusätzlich zu den Kontaktdaten der Kaufbeleg hochgeladen werden und der FISKARS Einkaufswert angegeben werden. Daraufhin werden dem Teilnehmer die Prämien angezeigt, die ausgewählt werden können. Die zur Verfügung stehenden Prämien richten sich nach dem Einkaufswert auf dem Kaufbeleg. Mehr hierzu finden Sie unter Punkt 4.7.

3.6 Die Prüfung des Belegs, wird unter Berücksichtigung des tatsächlichen Einkaufswertes durchgeführt. Sollten Rabatte während des Einkaufes gewährt worden sein, wird bei der Prüfung des Kaufbelegs, der Betrag nach Rabattabzug berücksichtigt. Hinzu wird ebenfalls das genaue Datum, welches gut lesbar auf dem Kaufbeleg einzusehen sein muss, geprüft. Der Kaufbeleg, wird nach Upload, in den darauffolgenden fünf (5) Werktagen, auf Richtigkeit überprüft. Nach positiver Prüfung, erhält der Teilnehmer eine Bestätigung der Prämie. Die Lieferzeit der Prämie beträgt vier (4) Wochen, nach Bestätigung der Prämie.

 

4 Gewinnziehung, Prämien und Bereitstellung

4.1 Das Startdatum der Aktion ist der 01.03.2024.

4.2 Der Teilnahmeschluss ist der 30.11.2024.

4.3 Während der gesamten Aktionslaufzeit werden unter allen eingesendeten Kaufbelegen zusätzliche Jubiläumsgewinne verlost. Jeder Upload, der positiv geprüft wurde, nimmt automatisch an der Verlosung teil.

4.4 Die Ziehungen der Gewinne finden zu folgenden Daten statt: 03.06.2024, 02.09.2024 und 02.12.2024.

4.5 In jeder Ziehung gibt es einen oder mehrere Gewinne gemäß Auslobung auf der Aktionsseite zu gewinnen.

4.6 Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Teilnahme, eine Baumspendeurkunde in Kooperation mit PLANT-MY-TREE. Der Versandt des Zertifikats, per E-Mail, erfolgt nach der Kaufbeleg Prüfung.

4.7 Die Auswahl der Prämien orientiert sich am tatsächlichen FISKARS Einkaufswert, der auf dem Kaufbeleg ersichtlich ist. Folgende Prämienkategorien gibt es:


Einkaufswert: 50,00€ - 74,99€ = Kategorie 1

Einkaufswert: 75,00€ - 149,99€ = Kategorie 2

Einkaufswert: ab 150,00€ = Kategorie 3


In den jeweiligen Prämienkategorien gibt es mehrere Produkte, die auf der Aktionsseite eingesehen werden können. Die Auswahl einer Prämie, aus einer höheren Preiskategorie, ist nicht möglich. Sollte ein Teilnehmer aus einer höheren Kategorie, eine Prämie aus einer niedrigeren Kategorie bevorzugen, so ist dies mit einer Anfrage per E-Mail an info@375jahre-fiskars.de möglich.


4.8 Für den Fall, dass der vom Teilnehmer angegebene Wert, im Registrierungsformular nicht mit dem Wert, der auf dem Kaufbeleg ersichtlich ist, übereinstimmt, wird der Teilnehmer per E-Mail aufgefordert, eine Prämie aus der jeweils korrekten Kategorie auszuwählen.

4.9 Wenn der Vorrat der gewählten Prämie aufgebraucht ist, hat der Kunde die Möglichkeit aus den verbleibenden Prämien zu wählen. In einem solchen Falle wird der Teilnehmer per E-Mail benachrichtigt.

 

5 Benachrichtigung der Teilnehmer, Gewinner und Gewinnauszahlung

5.1 Alle Teilnehmer, die sich auf der Veranstalter-Domain mit ihrer E-Mail-Adresse eingetragen, werden nach jeder Ziehung per E-Mail über den Ziehungsausgang informiert.

5.2 Im Rahmen der Aktion wird eine E-Mail-Kampagne ausgerollt. Die Nachrichten, im Rahmen der E-Mail-Kampagne, erhalten nur die Teilnehmer, die ihr Werbeeinverständnis gegeben haben.

5.3 Die Gewinner werden durch den Veranstalter oder durch dessen Dienstleister benachrichtigt.

5.4 Alle Gewinner müssen sich innerhalb von fünf (5) Werktagen nach der Ziehungs-Benachrichtigung beim Veranstalter melden und die Adresse mitzuteilen, an die die Gewinne versendet werden sollen. Sie haben eine Gewinnbestätigung zu unterzeichnen. Geschieht dies nicht, verfällt der Gewinn.


6 Wegfall des Gewinnanspruchs

Sollte eine Gewinnbenachrichtigung scheitern, weil unter den angegebenen Adressdaten eine Zustellung der Gewinnmitteilung erfolglos ist oder der Gewinner unter der angegebenen Telefonnummer nach mindestens drei (3) Versuchen und, soweit diese erfolglos blieben, ohne Rückruf innerhalb von fünf (5) Werktagen nicht erreicht werden konnte, so verfällt der Gewinnanspruch. Soweit der Teilnehmer eine Adresse angegeben hat, wird die Gewinnmitteilung bevorzugt an eine Adresse (Post oder E-Mail) versendet. Die erfolglose Zustellung an eine der angegebenen Adressdaten (E-Mail-Adresse oder Postanschrift) reicht als Scheitern der Zustellung der Gewinnmitteilung in diesem Sinne. Eine Gewinnbenachrichtigung gilt auch dann als erfolglos, wenn eine Aufforderung per E-Mail, Post oder Telefon, innerhalb von zwei (2) Wochen eine aktuelle Anschrift zur Zustellung der Gewinnbenachrichtigung zu hinterlassen, ohne Reaktion bleibt.

 

7 Keine Übertragbarkeit, Keine Barauszahlung der Gewinne

Der Gewinnanspruch ist nicht auf Dritte übertragbar. Der Anspruch auf Erhalt des Gewinns im Wege des Barerlöses ist ausgeschlossen

 

8 Verhaltensregeln, Disqualifikation und Sperrung

Der Veranstalter bzw. dessen Dienstleister hat das Recht, Teilnehmer zu disqualifizieren und von der Aktion auszuschließen, die den Teilnahmevorgang in einer gegen Treu und Glauben verstoßenden Weise, z.B. durch Manipulation der Software oder durch Verstoß gegen die Spielregeln beeinflussen oder deren Verhalten in sonstiger Weise die Grenzen der Zumutbarkeit überschreitet, z.B. durch Bedrohung oder unzumutbare Belästigung (Beleidigung, üble Nachrede, extreme Anrufhäufung in Form von „Telefonterror“ usw.) von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen des Veranstalters oder dessen Dienstleister.

 

9 Beendigungs-/Änderungsmöglichkeiten

9.1 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung abbrechen oder beenden zu können, soweit ein berechtigtes Interesse hieran besteht. Dies kann insbesondere bei technischen Problemen oder rechtlichen Bedenken der Fall sein.

9.2 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Aktion ganz oder in Teilen (etwa für bestimmte Gewinne oder Sonderauslosungen) nach einer Tagesziehung und Zuteilung der Gewinne abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn die Verlosung aus irgendwelchen Gründen nicht planmäßig laufen kann, so etwa bei Computerviren, bei Fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus sonstigen technischen und/oder rechtlichen Gründen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung der Verlosung beeinflussen.

9.3 Der Veranstalter behält sich das Recht vor, die Erreichbarkeit der Veranstalter-Domain einzuschränken, insbesondere aus technischen Gründen (z. B. Instandhaltung und Wartung) oder für einen vorübergehenden Zeitraum auszusetzen. Auf Grund einer Überlastung der Zugangskonten in oder bei Systemstörungen kann es außerdem zu kurzfristigen Ausfällen der Webseite, einzelner Dienste oder der Zugangskonten kommen. Daraus resultieren keine Ansprüche gegen den Veranstalter. Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn E-Mails oder Dateneingaben (in Masken der Webseite) nicht den dort aufgestellten Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden. Ferner haftet der Veranstalter nicht bei Diebstahl oder der Zerstörung der die Daten speichernden Systeme und/oder Speichermedien oder bei der unberechtigten Veränderung und/oder Manipulation der Daten in den Systemen und/oder auf den Speichermedien durch die Teilnehmer oder Dritte.

 

10 Rechtsweg

Hinsichtlich der Aktionsteilnahme ist der Rechtsweg ausgeschlossen. Ein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne besteht nicht.

 

11 Datenschutz und Einwilligung

11.1 Verantwortlicher im Sinne der datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist die Fiskars Germany GmbH, Kölner Str. 10, 65760 Eschborn, vertreten durch den Geschäftsführer Herr Nicolas M’Packo. 

11.2 Personenbezogene Daten – insbesondere Name, Adresse, E-Mail-Adresse, sowie Daten auf dem Kaufbeleg / der Rechnung werden von Fiskars ausschließlich im Rahmen der Aktion sowie zum Zwecke deren Abwicklung verarbeitet. Alle Daten werden streng vertraulich behandelt und nur an die weisungsabhängigen Agenturen zur Abwicklung weitergegeben. Nicht relevante Angaben auf dem Kaufbeleg/ der Rechnung können geschwärzt werden. Die Daten sind zur Teilnahme an der Aktion erforderlich, sodass eine Nichtbereitstellung dazu führt, dass keine Prämien oder Gewinne vergeben werden können. 

11.3 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Aktion ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Darüber hinaus können wir die Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DSGVO, z.B. zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen, sowie auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Abwehr und Geltendmachung von Rechtsansprüchen sowie zur Betrugsprävention verarbeiten. 

11.4 Sofern Sie uns eine separate Einwilligung in werbliche Kommunikation erteilen, ist die Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerruflich per E-Mail an info@375jahre-fiskars.de oder schriftlich an Fiskars Germany GmbH, z.H. Datenschutzbeauftragter, Kölner Str. 10, 65760 Eschborn.

11.5 Die im Rahmen der Jubiläumsaktion erlangten personenbezogenen Daten werden 13 Wochen nach Abwicklung der Jubiläumsaktion gelöscht. Für den Fall, dass eine längerdauernde gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, werden die personenbezogenen Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gelöscht.

11.6 Die Teilnehmer haben nach den gesetzlichen Vorgaben Anspruch auf Auskunft, Berichtigung und Löschung sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Bitte wenden Sie sich zur Geltendmachung dieser Rechte an datenschutz@happysolutions.de oder an Fiskars Germany GmbH, z.H. Datenschutzbeauftragter, Kölner Str. 10, 65760 Eschborn. Wir weisen darauf hin, dass bei einer Löschung der Daten keine Teilnahme an der Aktion mehr möglich ist. Weiter besteht ein Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.  

11.7 Weitere Informationen zum Datenschutz bei Fiskars sind unter https://fiskarsgroup.com/privacy-policy-de/ abrufbar.

 

12 Haftung

12.1 Der Veranstalter hat im Falle einer Verlinkung auf die Internetseiten von Partnern, Sponsoren und Werbepartnern keinen Einfluss auf die verlinkten Seiten. Er macht sich deren Inhalte nicht zu Eigen.

12.2 Die Haftung für Datenverlust wird auf den typischen Wiederherstellungsaufwand beschränkt, der bei regelmäßiger und gefahrentsprechender Anfertigung von Sicherungskopien eingetreten wäre.

12.3 FISKARS haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Dies gilt nicht im Falle der fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Dies sind Pflichten, die für die Durchführung der Aktion wesentlich sind, da sie diese erst ermöglichen, und auf deren Erfüllung der Teilnehmer deshalb vertraut und vertrauen darf. In diesem Fall ist die Haftung von FISKARS bei einfacher Fahrlässigkeit auf den aktionstypischen und vorhersehbaren Schaden beschränkt. Für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gilt die Haftungsbeschränkung nicht.

 

13 Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

 

14 Schlussbestimmungen

14.1 Änderungen oder Ergänzungen dieser Teilnahmebedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung des Schriftformerfordernisses.

14.2 Die Aktion unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

14.3 Sofern der Teilnehmer Kaufmann bzw. Kauffrau im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird für sämtliche Streitigkeiten, die im Rahmen der Abwicklung dieses Vertragsverhältnisses entstehen, der Gerichtsstand des Geschäftssitzes des Veranstalters als Gerichtsstand vereinbart.


 

Eschborn, im Juni 2024